Aktuell
Der KSC
Aktive
unsere Jugend
Trainingszeiten
Das Turnier
Termine
Bildergalerie
Kontakt
Impressum
Sitemap



Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über unseren Verein und unsere Aktivitäten.

Unser Sportverein KSC Wiebelskirchen ist mehr als nur ein Name. Er ist die sportliche Heimat von über 70 Mitgliedern. Bei uns können Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer "in die Vollen gehen" - allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie.

Wir wünschen viel Spaß auf unseren Seiten!

 

SSK-Ligenrunde Saison 2017/18

17. Spieltag

 

 

Sa, 17.02.2018 15:30    KSC Merchw.-Wemm. 1 - KSG Adler Neunkirchen 3
Sa, 17.02.2018 17:30    KSG Bexbach 4 - KSG Adler Neunkirchen 5

So, 18.02.2018 11:00    KSG Adler Neunkirchen 1 - KSF Wiesb.-Eidenb. 1
So, 18.02.2018 14:00    KSG Adler Neunkirchen 2 - KSF Freisen 1
So, 18.02.2018 16:00    KSG Adler Neunkirchen 4 - SK Erbach 2
So, 18.02.2018 18:00    KSG Adler Neunkirchen 6 - SK Wustweiler 2


 

Die aktuellen Tabellen:

 

Liga Nord

Download 

Bezirksklasse Nord/Ost

Download

Bezirksklasse Süd/Ost

Download

Kreisklasse Nord/Ost

Download 

Volle Klasse -> Abschlusstabelle

Download

  

 

Start unserer U10 und U14 Jugend

Mit all unseren Jugendlichen ging es am 27. Januar zum Start der U10 und U14 nach Hüttigweiler.
Bei der U10 Jugend war Tim Eickhoff bester KSC-Spieler. Mit 385 Holz landete er in der Gesamtwertung auf Platz drei. Nur wenige Holz dahinter belegte mit neuem persönlichen Rekord Elias Teubner (381 Holz) Platz vier. Einen neuen persönlichen Rekord konnte auch Finn Togan (376 Holz/Platz 6) erzielen. Julian Küss (356 Holz) belegte Platz sieben. Bei der weiblichen U10 spielte Lea-Sophie Teubner mit 329 Holz ebenfalls neuen persönlichen Rekord. Sie landete auf Platz zwei.
 

 

 

Für die U10 geht es am 28.04. in Oberthal weiter. Dort entscheidet sich dann auch, welche vier Jugendliche den Endlauf eine Woche später ebenfalls in Oberthal bestreiten.
 

Bei der U14 Jugend zeigten sowohl Leines Togan (465 Holz), als auch Jonas Schreiner (421 Holz) ihre Saisonbestleistung. Tarja Grenner spielte bei der weiblichen Jugend 426 Holz.
Für die Abräumer stehen am 24.02. die Vorläufe zum Paar- und Mix-Wettbewerb im ESV-Heim in Saarbrücken auf dem Spielplan.
 

Bei den „Volle-Spielern“ konnte Raphael Loris seinen persönlichen Rekord auf 560 Holz steigern. Dominic Lutz zeigte Konzentrationsschwächen und musste sich am Ende mit 535 Holz zufrieden geben. Matthias Christian spielte bei seinem ersten Start 365 Holz. Bei der weiblichen Jugend konnte Paula Küsse mit 592 Holz erneut überzeugen. Lillien Schmidt spielte mit 493 Holz einen neuen persönlichen Rekord.
 

Saarlandmeisterschaften U18 Mannschaft

Am 28. Januar 2018 spielte die U18 Jugend in Oberthal den 2. Mannschaftsstart zur Saarlandmeisterschaft. Mit 2742 Holz sicherte sich die weibliche U18 Mannschaft KV Ostsaar 1 den Sieg. Für Ostsaar 1 stand Jacqueline Detemple (645 Holz) auf der Bahn. Den sicheren 2. Platz holte sich die Mannschaft KV Ostsaar 2 mit Pauline Haag (742 Holz), Lana Biehl (692 Holz), Laura Poppenhäger (546 Holz) und Amelie Kunkel (406 Holz).

 

 

 

Bei der männlichen U18 war Marius Togan (757 Holz) bester KSC-Jugendlicher. Die Ergebnisse von Aaron Conrad (751 Holz) und Tristan Biehl (748 Holz) lagen nur knapp dahinter. Mit Aaron Mersdorf (720 Holz), Pascal Holzhauser (709 Holz) und Ramon Biehl (700 Holz) haben drei weitere Spieler die 700er erreicht bzw. überspielt.

 

 

Nachwuchskelger beim Fest der Meister geehrt

Beim Fest der Meister des Neunkircher Sportverbandes waren auch wieder viele KSC-Jugendliche bei den Geehrten.

 

 

 

Jugend Ländervergleich Saarland - Luxemburg

Am Sonntag, 12. November wurde auf den Bahnen in Oberthal der Ländervergleich Saarland - Luxemburg ausgetragen. Für das Team Saarland waren vom KSC Wiebelskirchen nominiert: Pauline Haag, Lana Biehl, Marius Togan, Tristan Biehl sowie Leines Togan.

 

 

 

Die Ergebnisse zum Download

 

 

 

Deutsche Jugendmeisterschaften 2017 in Oberthal
 

Vom 15. bis 18. Juni 2017 wurden in Oberthal die Deutschen Jugendmeisterschaften ausgetragen. Die Jugendabteilung des KSC Wiebelskirchen war mit 11 Jugendlichen vertreten.
 

Los ging es am Donnerstag mit der U14 Mannschaft. Pauline Haag (681 Holz), Lana Biehl (586 Holz), Amelie Kunkel (519 Holz) sowie Derya Kaya (571 Holz) aus Bexbach holten mit 2357 Holz den dritten Platz bei der weiblichen Jugend. Pascal Holzhauser (546 Holz) belegte mit der männlichen Mannschaft KV Saar den vierten Platz.
 

Weiter ging es mit den Paarkämpfen. Und erneut konnten unsere Farben einen Platz auf dem Podest erobern. Pauline Haag und Amelie Kunkel holten sich mit 475 Holz die Bronzemedaille. Bei ihrem ersten DJM-Auftritt wurde die erst elfjährige Tarja Grenner mit ihrer Partnerin Derya Kaya (351 Holz) achte des Wettbewerbs. Bei der männlichen Jugend musste sich Pascal Holzhauser mit Partner Lukas Presser aus Wustweiler mit dem letzten Platz begnügen.
 

Einen Tag später griff die U18 Jugend ins Geschehen ein. In der Mannschaft KV Ostsaar spielte Leah Meyer (784 Holz) die Topzahl und trug damit wesentlich zum Erreichen des dritten Platzes bei. Jacqueline Detemple brachte 690 Holz ins Mannschaftsergebnis mit ein. Helen Jahnke (744 Holz) aus Bexbach und Giuliana Bund (702 Holz) aus Wustweiler leisteten ihren wichtigen Beitrag zum Mannschaftergebnis von 2920 Holz.
 

Besonders knapp ging es im Finale im Paarkampf der weiblichen U18 Jugend zu. Leah Meyer und Helen Jahnke spielten sich mit 598 Holz auf den dritten Platz. Zum Gewinn des deutschen Meistertitels fehlten am Ende aber gerade mal 6 Holz. Bei der männlichen Jugend belegte Aaron Mersdorf und Felix Jahnke aus Bexbach mit 567 Holz den 11. Platz.
 

Am Samstag ging es zunächst einmal darum, sich im Einzel für den Endlauf zu qualifizieren. Dies gelang bei der U14 Pauline Haag (678 Holz) ebenso eindrucksvoll wie Leah Meyer (806 Holz !) bei der U18 Jugend. Für Lana Biehl (604 Holz) war im Vorlauf bereits Endstation. Bei seiner ersten Teilnahme als U18 Jugendlicher schlug sich Marius Togan mit 721 Holz mehr als wacker, verpasste aber am Ende den Endlauf deutlich.
 

Im Anschluss hatte der KSC Wiebelskirchen im Mix Wettbewerb mehrere heiße Eisen im Feuer. Im U14 Bereich verfehlten Pauline Haag und Lukas Presser (476 Holz) mit Platz vier einen Platz auf dem Treppchen. Lana Biehl und Pascal Holzhauser (368 Holz) belegten in der gleichen Altersklasse den 11. Rang. Bei der U18 starteten zunächst Jacqueline Detemple und Benjamin Siebert mit 570 Holz, was am Ende Platz 9 einbrachte. Besonders knapp ging es im Kampf um Platz zwei zu. Leah Meyer und Elias Schüler legten zunächst 619 Holz vor. Exakt das gleiche Ergebnis spielten im Anschluss das Paar Jahnke/Jahnke aus Bexbach, das dank zwei mehr gespielter Blanken den zweiten Rang belegten.
 

Das Sahnehäubchen setzte am letzten Tag Pauline Haag auf eine erfolgreiche DJM-Bilanz. Mit 723 Holz sicherte sich Pauline in souveräner Manier den Titel der Deutschen Meisterin 2017 im Einzel. Einen tollen Endlauf spielte auch Leah Meyer (742 Holz) im U18 Finale. Am Ende fehlten gerade einmal 20 Holz auf den dritten Platz.
 

 

Im kommenden Jahr findet die Deutsche Jugendmeisterschaft vom 31.05. bis 03.06. in Nordhorn (Niedersachsen) statt.

 

 

 

 

Kegel Sport Club Wiebelskirchen eV